Unkonzentriertes Arbeiten fängt mit mal eben an

Wird noch bekannt gegeben

21.09.2021
17:30 Uhr
Bitte nicht stoeren

Die Tür fliegt auf und jemand hat eine "mal-eben-Frage" oder eine "mal-eben-Aufgabe".
Aufgaben werden nicht von denen gemacht, die sie machen sollten, Prozesse nicht eingehalten also entscheidet man sich für "mal eben selbst machen".
Das Telefon klingelt, das Handy blinkt und brummt, das E-Mail Programm möchte auch Aufmerksamkeit und man entschließt sich zu "mal eben gucken" und dann "mal eben schnell beantworten".
Vielleicht hat man auch "mal eben Zeit für ein kurzes Gespräch", das dann aber doch länger dauert als gewollt und mit einem weiteren To Do endet.
Manche Aufgaben sind umfangreich und/oder lästig, dagegen hilft "mal eben aufschieben".

Am Ende des Tages ist der Schreibtisch immer noch voll.
Gefühlt hat man nichts geschafft.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Dann melden Sie sich heute noch zu diesem Workshop an.

Sie erhalten:

  • Tipps und Tricks zum konzentrierten Arbeiten
  • Wie Sie Ihr Gehirn trainieren können, Ablenkungen zu widerstehen
  • Wie Sie Schritt für Schritt unsere Tipps in Ihren Alltag integrieren können.

 

Was kostet das?

Investition:
99,00 € (zzgl. USt.)

Und so funktioniert es:

Melden Sie sich per E-Mail mhe@innerehaltung.org oder über unser Kontaktformular an.

Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihre Rechnung.  
Die Zahlung kann per PayPal oder Überweisung erfolgen. 

Der Veranstaltungsort ist in Bremen.
Die maximale Teilnehmendenzahl beläuft sich auf 6 Personen.

Bild: pixabay

Infos zu den Referenten:

Innere Haltung Vorschau 226
Meike Harms-Ensink

 

  • 14 Jahre Erfahrung in IT Projekten und Vertrieb
  • Erfahrung als Führungskraft
  • NLP Master mit Schwerpunkt Business Applications (DVNLP)
  • ID37 Master
  • Wingwave ® Coach
  • Magic Words Trainerin
  • Easy Weight Kursleiterin
  • Spezialistin für Blockaden, die durch Druck und Stress entstehen